Home

Armut in indien statistik

Indien: Rund 30 Prozent der Inder fallen unter die Armutsgrenz

  1. Nach einer statistischen Neuberechnung fallen in Indien hundert Millionen Menschen mehr unter die offizielle Armutsgrenze als bislang. Das Gutachten eines von der Regierung ernannten.
  2. Statistiken zu Indien Mit einer Landesfläche von rund 3,3 Millionen Quadratkilometern ist Indien das siebtgrößte Land der Welt. Die Bevölkerung von Indien.
  3. Zwei Drittel der Menschen in Indien leben in Armut: 68,8 % der indischen Bevölkerung müssen mit weniger als zwei US-Dollar pro Tag auskommen. Über 30 % haben sogar weniger als 1,25 US-Dollar pro Tag zur Verfügung - sie gelten als extrem arm. Damit zählt der indische Subkontinent zu den ärmsten Ländern der Erde. Am stärksten unter der Armut in Indien leiden Frauen und Kinder, die schwächsten Glieder der indischen Gesellschaft
  4. Demgegenüber ist die Armut in Indien zwar im Rückgang begriffen, dennoch leben noch immer 300 bis 350 Millionen Menschen in Armut. Die Zahl liegt sogar noch höher, wenn man Armut nicht am Einkommen mißt, sondern an der Erfüllung von Grundbedürfnissen wie Zugang zu sauberem Trinkwasser oder Unterkunft. Die Autoren R. Jayrai und S. Subramanian beziffern das Ausmaß dieser multidimensionalen Armut im Zeitraum 2005-2006 auf 470 Millionen [2]

Armut in Indien und anderen Ländern mittleren Einkommens; Fragwürdige Statistiken Wenn arme Länder reich gerechnet werden. Wann gilt ein Mensch als arm, wann ein ganzes Land? Eine Hochstufung. Wenn Indien offiziell seine Armen und Hungerleider zählt, werden es jedes Mal weniger. So auch diese Woche: Um 50 Millionen wäre die Zahl der armen Menschen in den Jahren zwischen 2005 und 2010. Wenn die Armut irgendwo in Indien bleibt, finden wir das zum Gähnen. Um diesen Denkfehler zu beheben ist eine Reise nach Indien sehr empfehlenswert und kann Deine Weltsicht verändern. Gehe nach Indien und reflektiere wie viel Glück Du bei der Geburtslotterie hattest. Danach wirst Du es schwer finden Dich über irgendetwas in Deinem Leben zu beschweren. Indien befreit uns von unseren Sorgen und macht sie zu Erstwelt-Problemen, die nicht der Rede wert sind

Große Armut und zunehmende Ungleichheit Die Kehrseite von Wachstum und wirtschaftlicher Entwicklung in Indien Jahrelang konnte Indiens Regierung auf ein. Wie erfolgreich ist Indien in der Bekämpfung von Armut? Wenn man der Statistik glaubt, die die indische Planungskommission am 23. Juli 2013 veröffentlichte, macht. Die Armut treibt viele Menschen in die Verzweiflung, so dass sie nicht mehr wissen was sie tun sollen und Selbstmord oft als den einzigen Ausweg ansehen. Wir, Melanie und Juliette, von der Kantonsschule Baden in der Schweiz, wollen uns in diesem Projekt näher mit der Armut und den Zuständen in Indien befassen Die Armut in Indien ist nicht nur schlimm wegen den Hungerleiden oder dem fehlenden Geld, sondern auch deshalb, weil die betroffenen Menschen machtlos sind und teilweise von der Gesellschaft sogar verachtet werden Diese Statistik zeigt die Anzahl der Einwohner in Indien bis 2018. In diesem Jahr beträgt die Einwohnerzahl in Indien geschätzt rund 1,33 Milliarden Einwohner. Indien ist neben seiner hohen Bevölkerungszahl auch eines der größten Länder der Erde

Die Armut zeigt ihr Gesicht nicht nur in Geldwerten: Schulbildung, Mütter- und Kindersterblichkeit und Kinderarbeit zeichnen oft ein realistischeres Bild. So liegt die landesweite Alphabetisierungsrate in Indien bei 71 Prozent. Doch nur 60 Prozent der Frauen können lesen und schreiben. Bei den Männern sind es 81 Prozent Wenn die Armut irgendwo in Indien bleibt, finden wir das zum Gähnen. Um diesen Denkfehler zu beheben ist eine Reise nach Indien sehr empfehlenswert und kann Deine Weltsicht verändern. Um diesen Denkfehler zu beheben ist eine Reise nach Indien sehr empfehlenswert und kann Deine Weltsicht verändern Der Südwest-Monsun beinhaltet 80 bis 90 % der jährlichen Niederschlagsmenge in ganz Indien, abgesehen vom Südosten. Während und nach dem Monsun richten die regelmäßigen Überschwemmungen im Jumma-, Ganges- und Brahmaputra-Tal schlimme Zerstörungen an

Statistiken zu Indien Statist

Das Wirtschaftswachstum in Indien lag in den vergangenen zehn Jahren durchschnittlich bei 7,3 Prozent pro Jahr. Zugleich gibt es kein anderes Land auf der Welt, in dem so viele Menschen in Armut leben: Gemäß World Bank müssen rund 300 Millionen Menschen in Indien mit weniger als zwei Dollar pro Tag auskommen. Auffällig ist dabei das Stadt-Land-Gefälle, rund 80 Prozent der Armen leben in. Menschen sind von extremer Armut betroffen, wenn sie in Haushalten mit Einkommen von weniger als 1,90 US-Dollar pro Tag und Kopf leben. 1981 galt dies noch für 44. Armut bezeichnet im materiellen Sinn (als Gegenbegriff zu Reichtum) primär die mangelnde Befriedigung der Grundbedürfnisse (vor allem nach Nahrung, Wasser, Kleidung.

1 - Über die Ursachen der Armut in Indien wurden bestimmt viele Bücher geschrieben. Stichwortartig kann ich vermuten: Geschichte-Kastensystem-Weltanschauung und vor allem und OHNE Bewertung meine ich ist es das Bewusstsein In Indien sinkt die Zahl der Armen, sagt die Regierung. Die Zahlen halten Hilfsorganisationen aber für weit weg von der Lebenswirklichkeit Weltweite und regionale Statistiken, nationale Daten, Karten und Rankings . Datenbericht. Die neusten Datensets und Datenaktualisierungen von verschiedenen Quellen aus der ganzen Welt. Datenkalender. Finden Sie Daten und Visualisierungen zu wichtigen Erei.

Armut in Indien - die Bedrohung durch Hunger und Krankheite

Wie Indien mit Wohlstandsdifferenzen umgeht - Indien Heut

Armut in Indien und anderen Ländern mittleren Einkommen

In Indien leben Hunderte Millionen Arme - und immer mehr Vermögende. Sie verdienen ihr Geld mit Gas, Pharmaprodukten oder Software. Die Gemeinschaft hat nichts davon: Gespendet wird nur ungern Indien verstärkte in den letzten Jahren seine Rüstungsanstrengungen und versucht in Süd-Ostasien sowie darüber hinaus (wieder) an Einfluss zu gewinnen. Dieses Bestreben ist angesichts der.

Indien-Blog (2) : Armut und Reichtum in New Delhi. 1500 Kilometer will Christina Franzisket gemeinsam mit einer Freundin durch Indien reisen, um den Mythos des Ganges zu ergründen Möglichkeit auf eine gute Bildung Keine Arbeitsplätze in Armutsgebieten Wenig Bildung Eltern verkaufen aus Not ihre Kinder Weisenkinder Überforderung der Eltern.

ARMUT. Wer mit offenen Augen durch Indien reist, der wird überall mit starken Kontrasten konfrontiert - für manchen ist dies durchaus eine echte Belastung In Bangladesch hat sich die Armut in den vergangenen 30 Jahren halbiert. In Indien ist sie noch stärker gesunken. In beiden Ländern gilt heute aber noch immer einer von fünf Menschen als extrem.

Armutsbericht: Indien versagt bei der Armutsbekämpfung ZEIT ONLIN

Wer an Indien denkt, sieht aber auch die schlimmen Formen extremer Armut, Kinderarbeiter, um ihre Lebensgrundlagen gebrachte Ureinwohner (Adivasi), Kastenlose (Dalits), die tagtäglich diskriminiert werden, und Dörfer ohne Strom und Wasser Indien ist aber nach wie vor geprägt von krasser Armut und extremer Ungleichheit von Lebenschancen: Etwa ein Viertel aller Inder leben unter der internationalen Armutsgrenze von 1,25 USD pro Tag - was einem Anteil von ca. 1/3 der Armen weltweit entspricht - und etwa 60 Prozent mit weniger als 2 USD pro Tag 27.01.15 Aufstrebende Wirtschaft, wachsende Städte, technischer Fortschritt - im Westen gilt Indien als Wirtschaftswunderland und als größte Demokratie der Welt Durch die Anpassung der Statistik an die Wirklichkeit versinken fast 350 Millionen Menschen mehr, statistisch gesehen, in Asien wieder in extremer Armut. Christoph Hei

Gründe für extreme Armut in Indien — Reisedepesche

  1. Statistiken zum Wirtschaftswachstum Platz 129 belegt Bangladesch im Jahr 2010 beim Index zur menschlichen Entwicklung der Vereinten Nationen. Der Index vergleicht weltweit in 169 Staaten das Pro-Kopf-Einkommen, die Lebenserwartung und den Bildungsgrad der Bevölkerung
  2. Indien ist ein Land extremer Gegensätze: Man findet dort boomende Zentren wie Mumbai, Delhi oder Bangalore und eine wachsende Zahl an Milliardären aber gleichzeitig Millionen Menschen, die in extremer Armut leben
  3. In der Schweiz waren 2016 3,8% aller Erwerbstätigen von Armut betroffen. Dies entspricht rund 140'000 Personen. Dies entspricht rund 140'000 Personen. Die Einkommenssituation der Erwerbstätigen wird wesentlich durch die Arbeitsform und -bedingungen bestimmt
  4. Staatliche Großprojekte, die zu massiven sozialen und ökologischen Schäden führen, generieren zwar Wirtschaftswachstum, produzieren möglicherweise aber auch Armut. Mehr und mehr Menschen gelingt es, sich unter größten Anstrengungen aus der Armut herauszuarbeiten
  5. Statistiken über Indien in 27038 Datensätzen. Themen sind Wirtschaft, Bevölkerung, Bildung, Umwelt und vieles mehr

Getrennt durch Indien, bestand der neue Staat Pakistan aus zwei rund 2000 Kilometer entfernten Landesteilen: Westpakistan, mit den Grenzen des heutigen Pakistans, und Ostpakistan, das 1971 in einem blutigen Bürgerkrieg als Bangladesch unabhängig wurde Hindu-Tempel und Hochhaustürme, Diebes-Markt und Freiluftwäschereien, Bollywood und Jet-Set-Clubs: Auf Tuchfühlung mit der Millionenstadt an Indiens Westküste

Frauen arbeiten häufiger in sozialen Berufen und in Teilzeit - und verdienen daher deutlich weniger als Männer. Aber auch für die gleiche Arbeit werden Frauen schlechter bezahlt So hat Indien seinen Armutsindex während der vergangenen Jahre mithilfe optimistischer Kriterien verschönert. Bislang prophezeiten Ökonomen, dass bis zum Jahr 2030 die Armut in der Region auf 1. Indien hat dennoch weiterhin mit einer hohen Armut in der Bevölkerung zu kämpfen. Etwa 30 % der Bevölkerung leben aktuell noch unterhalb der Armutsgrenze von 1 US-Dollar pro Kopf und Tag. Etwa 30 % der Bevölkerung leben aktuell noch unterhalb der Armutsgrenze von 1 US-Dollar pro Kopf und Tag Enthalten sind Daten für alle OECD-Länder, ergänzt durch den jeweiligen OECD-Gesamtwert, den Euroraum und die Europäische Union sowie - falls verfügbar - Daten für Brasilien, China, Indien, Indonesien, die Russische Föderation und Südafrika Die wichtigste Ursache der Kinderarbeit ist Armut. In Indien zum Beispiel muss ein Großteil der Bevölkerung von weniger als einem US-Dollar pro Tag leben

Große Armut und zunehmende Ungleichheit bp

Die Ursachen für die vielfältigen Formen von Kindarbeit ist die allgemeine Armut. Etwa 35 - 40 Prozent aller Inder leben von weniger als einem US-Doller am Tag. Naturkatastrophen verschärfen die Lage in vielen Landstrichen. Häufig kommt es zu extremen Dürreperioden, Überschwemmungen und Flutkatastrophen (Tsunami) Armut - ein Weltproblem . Armut ist das zentrale Merkmal von Entwicklungsproblemen. Armutsbekämpfung ist folglich die zentrale Entwicklungsaufgabe Indien ist, trotz seiner großen Metropolen, nach wie vor ein Land der Dörfer, deren Zahl man auf über eine Million schätzt. Indische Straßenkinder halten sich fast ausnahmslos in den großen Städten auf. Viele der Kinder und / oder ihrer Familien stammen aber aus ländlichen Gebieten und damit aus Dörfern In Indien wird Millionen Menschen das Land entzogen und an Privatfirmen übergeben - im öffentlichen Interesse: für Sonderwirtschaftszonen, Infrastrukturvorhaben, Dämme, Fernstraßen, Auto. Kinderarbeit Sie schuften gegen die Armut an Elend und harte Arbeit: Viele Kinder in den Entwicklungsländern erleben eine kurze Kindheit. Sie müssen arbeiten gehen und können keine Schule besuchen

Indien: Erfolgreicher Riese in der Armutsbekämpfung? - boell

  1. Korea, Indien, Indonesien, China oder die Türkei haben zu den alten Industrieländern aufgeholt. In Asien, aber auch in Teilen Lateinamerikas entsteht eine neue Mittelschicht, der Anteil der.
  2. Dem wirtschaftlichen Erfolg stehen jedoch große soziale Probleme gegenüber: So kämpft Indien gegen große Armut, zunehmende Ungleichheit, Analphabetismus, Korruptionen, Schulabrecher, Kinderarbeit, Unterdrückung von Frauen und Randgruppen, Umweltverschmutzung sowie ethnische und religiöse Konflikte
  3. Armut, Hunger und Unterdrückung beherrschen das Durchschnittsindien. Auch die Analphabetenrate ist sehr hoch. Die Rechte der unterdrückten Männer und Frauen sind in der Verfassung festgelegt, wo es heisst: Gleiche Rechte für alle, für Mann und Frau, für Fürst und Kuhhirt
  4. Armut von Kindern Kinder Die Lage der Kinder dieser Welt ist auch im dritten Jahrtausend christlicher Zeitrechnung erschreckend: Jedes Jahr sterben rund zehn.

Indien Hamburgisches WeltWirtschafts Institut Strategie 2030 Vermögen und Leben in der nächsten Generation. Eine Initiative des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut An kaum einem anderen Ort zeigen sich die Gegensätze Indiens so offen wie in Mumbai. Auf der einen Seite steht die Armut, auf der anderen thronen die Wohlstandsymbole der globalisierten Welt Bangladesch ist nach China der zweitgrößte Textilproduzent der Welt. Hauptgrund für die Armut: Die Waren werden in Bangladesch unglaublich billig produziert Zu allen Zeiten hat es auf der Erde Reichtum und Armut gegeben und vieles deutet darauf hin, dass das in Zukunft auch nicht anders sein wird. Es ist das Recht eines jeden Menschen, durch ehrliche Ar-beit so viel Reichtum zu erwerben, wie er sich wünscht Immer mehr Menschen in Deutschland drohen in Armut abzustürzen. Deutschland hat mit 15,7 Prozent Armutsquote leider einen neuen Höchststand seit der Wiedervereinigung erreicht, sagte der.

WKÖ Abteilung für Statistik 1 Stand: Apr. 2019 Länderprofil INDIEN Allgemeine Informatione Thema: Armut in Indien / Sozialindikatoren Kernidee: Indien - die barfüssige Großmacht (Le Monde) Statistik Sozialindikatoren (Vortrag) Karten Alphabetisierungsraten, Einkommen,... •Stelle ausgewählte Sozialindikatoren in reichen und armen Lände.

Armut: Fortschritte nur in Asien. Über eine Milliarde Menschen leben von weniger als einem Dollar pro Tag Der Grafik-Service der Deutschen Welthungerhilfe (DWHH) bietet die Infografik mit einem erläuterndem Text an: Vor 20 Jahren lebten rund 1,5 Milliarden Menschen von weniger als einem Dollar am Tag Indien ist Ziel-, Ausgangs- und Durchgangsland für Kinderhandel zum Zweck der kommerziellen sexuellen Ausbeutung der Kinder und für Zwangsarbeiten (in der Landwirtschaft, Ziegelherstellung, Bettelbanden, Haussklaverei) 7 Indien gehört die Zukunft. Doch kurz vor den Wahlen zeigt sich: Nicht alle profitieren davon. Der Subkontinent gerät in den Strudel der Wirtschaftskrise

Armut in Indien

Reise- und Sicherheitshinweise und Adressen zuständiger diplomatischer Vertretungen. Außerdem: Informationen zur Politik und zu den bilateralen Beziehungen mit Deutschland Die extreme Armut fiel leicht, doch der extreme Reichtum kaum. Brasilien rangiert weiterhin unter den Ländern mit der ungerechtesten Verteilung des PIB, verbesserte jedoch seine Position von Platz 3 auf 12. Zehn Prozent der Reichsten besitzen 75 Prozent des Reichtums Brasiliens Vanjari, ein Dorf in Zentralindien. Ein paar hundert Baumwoll-Bauern. Bittere Armut. Die Mitte des Subkontinents. Hier hat sie einen Namen: Selbstmordgürtel. Tausende Freitode jedes Jahr. Ich. Statistiken zeigen, dass es denjenigen, die einmal in Armut geraten sind beziehungsweise bereits länger in Armut leben, immer schwerer fällt aus dieser miserablen Situation herauszukommen. Im Hinblick auf die Mittelschicht, konnte man feststellen, dass die Zahl in den letzten Jahren um mehr als 5 Millionen Menschen gesunken ist. Nur eine Elite der Gesellschaft habe in den vergangenen.

Armut Die Armut, definiert als ein Einkommen unterhalb von 60% des Medians (= mittleres Einkommen), hat auch in Frankreich stark zugenommen. Ihr Anteil lag zwischen 2002 (Ende der Regierung Jospin und der pluralen Linken) und 2008 immer um die 13%, um in der Periode Sarkozy auf 14,3% (2011 als letzte verfügbare Zahl) anzusteigen In Indien ist Schulbildung nicht selbstverständlich. Hier leben mehr Analphabeten als irgendwo sonst auf der Welt. Wo Menschen keinen Zugang zu Bildung haben, ist Armut häufig die Folge. Hier leben mehr Analphabeten als irgendwo sonst auf der Welt (Statistik Austria, 2008) Das wirkt sich einerseits auf die Gesundheit und andererseits auf den sozialen Status in der Gesellschaft negativ aus. Wenn diese Benachteiligung sichtbar wird, spricht man von manifestierter Armut Dann schaust dir einfach die Statistik an, wie viele Dollar-Millionäre in Indien wohnen und rechnest es in Prozent aus! In Indien sind das 0.01% in Deutschland 1% der Bevölkerung. In Indien sind das 0.01% in Deutschland 1% der Bevölkerung

Armut - ein gutes Geschäft Reportagen aus Indien Von Arnaud Weis Der politisch engagierte Journalist Palagummi Sainath veröffentlichte 1996 das Buc 2008 waren es nach Schätzungen (Glaube keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast!) 2,5% des BIP für das Militär. Lustig ist, dass es beim pro Kopf in Indien (Auf Grund der Bevölkerung) nur 25 Dollar waren. Vergleich das mal mit Saudi Arabie. Weltdatenatlas. Weltweite und regionale Statistiken, nationale Daten, Karten und Ranking

Armut in Indien: Armut Und Auslöse

Slums in Indien Muslime und Hindus Tür an Tür. Viele der Armen, die ihr Glück in indischen Metropolen versuchen, sind auf dem Land in Lehmhütten aufgewachsen 1 Editorial Indien - bevölkerungsreichste Demokratie der Welt, dyna-mische Wirtschaftsmacht mit beneidenswerten Wachstums-raten und zunehmend wichtig werdender. In Italien hat sich die Zahl der Menschen die in absoluter Armut leben in den letzten 10 Jahren fast verdreifacht. Vor allem bei den Jungen hat die Armut deutlich zugenommen

Die Dokumentation zeigt Armut und Reichtum in den USA. Das Thema Geld ist in den Vereinigten Staaten naturgemäß eng verbunden mit dem American Dream Ein Viertel der Obdachlosen in Frankreich geht einer Studie zufolge einer Beschäftigung nach - doch ist sie oft zu schlecht bezahlt, um ein würdiges Leben zu ermöglichen Indien: Sklavin am Spinnrad In der indischen Textilhochburg Tirupur müssen etwa 120.000 Mädchen und junge Frauen wie Sklaven in Baumwoll-Spinnereien schuften. Sie werden geschlagen, missbraucht und um ihr Geld betrogen. terre des hommes bietet diesen Mädchen Auswege Armut und Hunger ist eines der größten Probleme in Haiti. Für viele Kinder in Haiti ist nph die letzte Hilfe Armut ist eine Folge von Unterentwicklung und darauf zurückzuführen, dass den Betroffenen bestimmte elementare Fähigkeiten fehlen, wichtige Lebenschancen wahrzunehmen

Indien - Einwohner bis 2018 Statista - das Statistik-Portal

  1. arkurs. Wir haben das Thema Indien-ein Land der Gegensätze
  2. Armut in Zahlen. Laut dem 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung von 2017 leben 15,7 Prozent der Bevölkerung in Armut oder an der Armutsgrenze
  3. Armut errechnet sich statistisch in Deutschland durch einen Prozentsatz des Medianeinkommens. Dabei wird die Armutsrisikogrenze und die Armutsgrenze unterschieden. Wer 60 Prozent des.
  4. Die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland ist trotz guter Konjunktur laut Experten in den vergangenen Jahren gewachsen. Auch in einer Phase mit Rekordbeschäftigung haben wir keine.
  5. Als Armut wird eine mangelnde Befriedigung von Grundbedürfnissen bezeichnet. Dazu gehören Kleidung, Essen, Gesundheit und Wohnung. Die jeweilige Definition ist von Land zu Land sehr.

Gesichter der Armut in Zahlen - caritas-international

Staatlichen Statistiken zufolge geben fast 70 Prozent der 90 Millionen Haushalte, die in Indien von der Landwirtschaft leben, jeden Monat mehr Geld aus, als sie verdienen. Dadurch müssen viele. Armut zu messen, ist schwierig, jeder empfindet sie anders. Hunger , Krank­heiten oder Angst sind schwer mess­bar. Darum gibt es inter­natio­nal ak­zep­tierte Kri­te­rien, die dabei helfen, zu er­fas­sen, was Armut ist und wer als arm gilt

Bettler auf Reisen: Gründe für extreme Armut in Indien

  1. Diese damalige schockierende Statistik lenkte den Blick auf die Globalisierungverlierer in der Boom-Ökonomie. Tausende von Kleinbauern begingen Selbstmord, weil sie das Saatgut nicht mehr bezahlen konnten und ihre Familien dadurch hungern mussten
  2. Die besten Filme aus Indien - Armut handlung Armut land Indien Beste Bewertung. Sortierung nach der besten Bewertung. Die beste Bewertung ergibt sich aus dem gewichteten Durchschnitt der Kritiker.
  3. Wien - 18 Prozent der österreichischen Wohnbevölkerung oder 1.542.000 Menschen waren im Vorjahr von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen
  4. Hinduistische Religionsformen haben ihren Ursprung in der vedischen Zeit in Indien und speziell in den sogenannten Veden. Diese große Vielzahl unterschiedlichster.

für Armut sind in neuerer Zeit weitere hinzugekommen, die auch die Folgen der materiellen Not einbeziehen, also die gesundheitlichen, bildungsbezogenen, kulturellen, politischen und sozialen Benachteiligungen der armen Menschen Einkommen, Wirtschaft und Gesundheit sind Ursachen und Folgen der weltweiten Armut. Sie bedingen sich gegenseitig und formen einen verheerenden Kreislauf Die Hintergrundinformationen zum Thema Armut und Reichtum beleuchten Ursachen und Formen von Armut. Sie untersuchen die Entwicklung der Armut in Deutschland und weltweit slums in indien - Wolkenkratzer und Slums, Hightech und Hunger, wirtschaftlicher Aufschwung und bittere Armut - all das ist Indien. Das Land, das noch vor wenigen Jahren für einen starken Wirtschaftsboom stand, macht heute vor allem mit sozialen Problemen auf sich aufmerksam Marginalisierung und Armut Hinsichtlich der Besitzverhältnisse hat sich das Problem der Kleinbauern und vor allem das der Landlosen und Landarbeiter verschärft. Häufig wandern sie als Tagelöhner saisonal je nach Arbeitsbedarf in andere Anbaugebiete oder auch in die Großstädte ab Delhi ist heute nach Mumbai die zweitgrößte Stadt und die Hauptstadt Indiens. Sie ist eine der Megastädte des Subkontinents mit einer Einwohnerzahl von etwa 11 Mio

Beliebt: