Home

Beta 2 sympathomimetika kontraindikation

Beta 8 - bei Amazon

Beta-2-Sympathomimetika / Fenoterol / Salbutamol / Terbutalin

  1. β2-Sympathomimetika werden in der Pulmonologie als Bronchospasmolytikum und in der Geburtshilfe als Tokolytikum eingesetzt. Die Wirkung erfolgt über eine Stim
  2. Beta-2-Sympathomimetika sind eine Gruppe von Arzneimittelwirkstoffen, die bei der Asthmatherapie und bei der Behandlung von Entzündungen der Bronchien zum Einsatz kommen. In der Regel werden sie inhaliert und führen über eine Weitstellung der Bronchien zur Erleichterung der Atmung
  3. Beta-2-Sympathomimetika erweitern die in die Lunge führenden Luftröhren (Bronchien). Daher werden sie zur Therapie von Asthma und der chronisch obstruktiven.
  4. β 2-Sympathomimetika werden aufgrund ihrer bronchienerweiternden und zum Teil anabolen Wirkung, wie das Kälbermastmittel Clenbuterol, welches in der EU zu diesem.

Sympathomimetika sind Substanzen, die an Rezeptoren für Adrenalin binden und eine Steigerung der Sympathicusaktivität vermitteln. Sie werden auch als Adrenozeptor. Alle auf den ganzen Körper wirkende Alpha-Sympathomimetika (wie Etilefrin und Oxilofrin) weisen vermehrt Nebenwirkungen auf. Anders als die örtlichen oder auf das. Man unterscheidet zwischen den kurzwirksamen und langwirksamen Beta-2-Sympathomimetika. Die kurzwirksamen Formen, z.B. Salbutamol oder Fenoterol, finden in Kombination mit Glukokortikoiden Anwendung in der Asthmatherapie Eine Gabe von Beta-Blockern ist bei Bradykardie und Hypotonie kontraindiziert. Ebenso ist eine Kombination von Beta-Blockern mit Calciumantagonisten vom Diltiazem - und Verapamil-Typ kontraindiziert, da bradykarde Herzrhythmusstörungen und hypotone Krisen ausgelöst werden können Sympathomimetika oder Sympathikomimetika stimulieren die Erregungsübertragung von adrenergen Rezeptoren auf den Sympathikus - einen Teil des vegetativen.

Kurz-wirksame Beta-2-Sympathomimetika (SABA) in geburtshilflichen Indikationen, Abschn. 4.3 (Kontraindikationen): vor der 20. Schwangerschaftswoche, bei existierender ischämischer Herzerkrankung oder Risiko dafür, drohender Abort im 1. und 2. Tri. Je nach Art und Schwere der Atemwegserkrankung kann die Kombination mit länger wirksamen Beta-2-Sympathomimetika (Beta-2-Rezeptor-Agonisten), Glucocorticoiden (Kortison) und/oder antiallergischen Wirkstoffen sinnvoll sein Beta-2-Sympathomimetika, wie Fenoterol. Diese sind sehr effektiv und nebenwirkungsarm, allerdings müssen Kontraindikationen beachtet werden (Ulcusleiden, Asthma bronchiale, Koronare Herzkrankheit). Außerdem darf die Anwendung 48 Stunden nicht übe. Kontraindikation Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, schwere Hyperthyreose, hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie. Tabellen Wesentliche Wechselwirkungen von β2-Sympathomimetika . Anticholinergika. Herzrhythmusstörungen, Tachykardie. Antidepressi. Produkte suchen . Sympathomimetika (Adrenozeptor-Agonisten) Arzneimittelgruppen Wirkungen. siehe Effekte der Sympathicus-Aktivierun

Salbutamol - DocCheck Flexiko

Was sind Beta 2-Sympathomimetika? - meds4al

  1. Kontraindikation Besteht eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, sollte von einer Behandlung mit Salbutamol abgesehen werden. Da Salbutamol die Leistung steigern kann, kann es zu positiven Dopingkontrollen führen
  2. Kontraindikation 6 Kurz wirksame inhalative Beta-2- Sympathomimetika Bei Bedarf/Dauermedikation/Keine/ Kontraindikation . Anlage 4g - Asthma - Dokumentations-Datensatz zum Vertrag zur Durchführung der strukturierten Behandlungsprogramme (DMP) nach.
  3. Beta-2-Sympathomimetika (auch: Sympathomimetika, Beta-2-Mimetika, ß2-Sympathomimetika) Sie stellen die am stärksten wirksamen Bronchien erweiternden Mittel dar. Zudem steigern sie die mukoziliäre Clearance, also das Entfernen von Schleim aus den Bronchien durch körpereigene Mechanismen
  4. Salbutamol gehört zur Gruppe der Beta-2-Sympathomimetika. Der Wirkstoff erweitert verengte Bronchien und erleichtert das Abhusten von Schleim. Deswegen wird.

- inhalative lang wirksame Beta-2-Sympathomimetika - Wenn trotz dieser erweiterten Basistherapie ein unkontrolliertes Asthma bronchiale besteht, stehen zur Modifikation bzw Die Anticholinergika entspannen die Bronchien in etwa ähnlich stark wie die Beta-2-Sympathomimetika. Zur COPD-Therapie werden als Substanzen das Ipratropiumbromid, das Oxitropiumbromid und seit Kürzerem auch das Tiotropiumbromid eingesetzt Inhalative lang wirksame Beta-2-Sympathomimetika - Kontraindikation 1 AN K J, sofern das Feld im Dokumentationsdatensatz übermittelt wurde. Kurz wirksame inhalative Beta-2-Sympathomimetika - Bei Bedarf 1 AN K J, sofern das Feld im Dokumentationsdatensatz übermittelt wurde

Bekommen Sie Beta 2 sympathomimetika! Finde Beta 2 sympathomimetika hie Beta-2-Sympathomimetika sind Wirkstoffe mit bronchienerweiternder Wirkung. Sie finden vor allem Anwendung zur Behandlung von Asthma und chronisch obstruktiver Bronchitis (COPD), die in chronische Bronchitis und Lungenemphysem (Blählunge) unterteilt wird Beta-2-Sympathomimetika sind für die Akut- und Dauertherapie unverzichtbar. Die Atmung wird über das vegetative Nervensystem gesteuert. Hier sind Sympathikus und Parasympathikus entscheidend beteiligt Sollten diese Arzneistoffgruppen keinen ausreichenden Effekt erzielen oder Kontraindikationen bestehen, kann der β 1-selektive Betablocker Betaxolol erwogen werden. Asthma bronchiale ist keine absolute Kontraindikation für die Therapie mit β 1 -selektiven Betablockern (10, 11)

Vor jeder Einnahme sollten sich Patienten über Dosierung, mögliche Neben- und Wechselwirkungen sowie Kontraindikationen informieren. Was ist Salbutamol? Bei Salbutamol handelt es sich um einen Wirkstoff, welcher zu der Gruppe der sogenannten Beta-2-Sympathomimetika (auch β2-Adrenozeptor-Agonisten genannt) zählt - Kurzwirksame Beta-2-Sympathomimetika (Fenoterol, Salbutamol, Terbutalin) Kontraindikation gegen die Gabe eines langwirksamen Anticholinergikums besteht. Diese Angabe ist für die Qualitätssicherung notwendig. Inhalationstechnik überprüft . Eine. Sollte der Patient aber tatsächlich unter einer COPD leiden, stellt dies keine Kontraindikation für den Betablocker dar. Oder andersherum formuliert: Patienten mit einer Ejektionsfraktion ≤ 40. By using our website you consent to our use of cookies in accordance with Privacy Policy as well as our Cookie Policy. O

Beta-2-Sympathomimetikum - DocCheck Flexiko

Überwiegend an α-Rezeptoren wirkende Sympathomimetika (α-Adrenozeptor-Agonisten, Alpha-Sympathomimetika) sind z.B. Norfenefrin (Noradrenalin-Analogon) und. Kurzwirksame Beta-2-Sympathomimetika und/oder Anticholinergika Mindestens eine Angabe ist erforderlich. Geben Sie bitte an, ob eine Bedarfs- und/oder Dauertherapie mit kurzwirksamen Beta-2 beta-Blocker, Kontraindikation Hypotonie, periphere Durchblutungsstörungen, Depressionen (!), Diabetes mellitus, Asthma bronchiale (!, machen Bronchokonstriktion) Medis bei Koronarerkrankunge Kontraindikation Keine Inhalative lang wirksame Beta-2-Sympathomimetika Anzahl Kurz wirksame inhalative Beta-2-Sympathomimetika Bei Bedarf D auermedikation Kontraindikation Systemische Glukokortikosteroide Bei Bedarf D auermedikation Kontraindikation Inh. Gegenanzeigen (Kontraindikationen) von Glucocorticoiden Grundsätzlich dürfen Präparate mit Glucocorticoiden nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff besteht. Die lokale Anwendung auf der Haut ist zudem bei bestimmten Hautinfektionen nicht erlaubt

Kurzwirksame inhalative Beta-2-Sympathomimetika Eine Angabe ist erforderlich. Geben Sie bitte an, ob eine Bedarfs- und/oder Dauertherapie mit kurzwirksamen inhalativen Beta acai a simpa diabetes Asthma Behandlung Beta 2 Sympathomimetika sporanox presentaciones hmg coa reductasa diabetes mellitus diarrea amoxil power point Asthma. Stand 20. Juni 2013 Anlage 10 - Dokumentationsdaten Seite 1 von 2 Anlage 10 Dokumentationsbogen gemäß Ziffer 5 der DMP-Richtlinie Teil B III Stand 1. Januar 2018 Anlage 10 - Dokumentationsdaten Seite 3 von 3 4 Hinweis für die Ausfüllanleitung: Nur bei aktiven Rauchern zu erheben

Der digitale Vitalograph COPD-Screener COPD-6 erfasst schnell und einfach COPD-Risikogruppen und ermittelt das Lungenalter. Alle COPD-relevanten Parameter werden. Kein lästiges Anmelden keine Werbung - Fachinfos zu Symbicort Turbohaler 320/9ug 60 ED: Dosierung Indikation Kontraindikation etc. gleich ausprobieren Kontraindikation 5 nhalative lang wirksame Beta I -2- Sympathomimetika Bei Bedarf/Dauermedikation/Keine/ Kontraindikation 6 Kurz wirksame inhalative Beta-2- Sympathomimetika Bei Bedarf/Dauermedikation/Keine/ Kontraindikation 6a Systemische Glukokortikost.

Zu den Relievern gehören rasch wirkende Beta-2-Sympathomimetika und Anticholinergika sowie Theophyllin-Präparate mit rascher Wirkstofffreisetzung (Tropfen oder Saft). Als Controller gelten antientzündlich wirkende Glucocorticoide, langwirkende Beta-2-Sympathomimetika, Mastzellstabilisatoren, Montelukast und Theophyllin-Präparate mit verzögerter Wirkstofffreisetzung (Retardpräparate) Kontraindikation (absolut), Wirkstoffprofil (kumulative Wirkstoffangaben ohne Berücksichtigung des individuellen Zulassungsstatus) Terbutalin - invasiv bekannter Überempfindlichkeit gegen Terbutali LANGWIRKSAME BETA-2-SYMPATHOMIMETIKA IN DER PÄDIATRISCHEN ASTHMATHERAPIE - FREUND ODER FEIND? Herbert Kurz, Ernst Eber, Thomas Frischer, Manfred Götz, Elisabeth Horak, Josef Riedle Parasympathikus Sympathikus 1. Neuron Acetylcholin 2. Neuron Acetylcholin Noradrenalin Adrenalin Acetylcholin nikotinische Rezeptoren muskarinische Rezeptore

Mehr Informationen zu möglichen Kontraindikationen bitte dem Beipackzettel entnehmen! Dosierung und Anwendung Vor einer Einnahme von Symbicort werden vom Arzt zunächst beide Wirkstoffe einzeln auf die jeweils benötigte Dosierung und ihre Verträglichkeit getestet und dann die entsprechende Wirkstoff-Kombination verordnet 6 Thrombozytenaggregationshemmer Ja / Nein / Kontraindikation 7 Betablocker Ja / Nein / Kontraindikation 8 ACE-Hemmer Ja / Nein / Kontraindikation 11 9 HMG-CoA-Reduktase-Hemmer Ja / Nein / Kontraindikation 10 Sonstige Medikation 12, 13 Ja / Nein Schulung.

Beta2-Sympathomimetika Kontraindikation - Pharmakologi

ob eine Kontraindikation gegen die Gabe eines inhalativen lang wirksamen Beta-2- Sympathomimetikums besteht. Diese Angabe ist für die Qualitätssicherung notwendig. Kurzwirksame Beta-2-Sympathomimetika . Eine Angabe ist erforderlich. Geben Sie bitte an,. Fenoterol, Reproterol, Salbutamol, Terbutalin gehören zu den kurzwirkenden Beta-2-Sympathomimetika (SABA). Formoterol wird zu den langwirkenden Beta-2-Sympathomimetika (LABA) gezählt. Formoterol wird zu den langwirkenden Beta-2-Sympathomimetika (LABA) gezählt Anlage 9b zum Änderungsvertrag vom 15.03.2019 zum DMP Asthma/COPD für den KV-Bereich Thüringen Seite 1 von 2 Anlage 9b Dokumentationsparameter für Erst. Text Anlage 10 RSAV a.F. Risikostruktur-Ausgleichsverordnung in der Fassung vom 01.01.2012 (geändert durch Artikel 11 G. v. 22.12.2011 BGBl. I S. 2983 → 1) Hypertrophe-ob struktive CM: Durch die linksventrikuläre musku läre Stenose im Bereich der Ausflussbahn sind sowohl positiv inotrope (z.B. Sympathomimetika, Herzglykoside; verstärken die funktionelle Stenose), als auch Pharmaka, welche die Vorlast senken (z.B. Nitrate mit Gefahr der kardialen Dekompensation) kontraindiziert

Bei Patienten mit chronischem Asthma wird die Wirkstoffgruppe zur Anfallsvorbeugung eingesetzt, wenn sich die alleinige Anwendung von Glucocorticoiden und Beta-2-Sympathomimetika nicht bewährt hat. Gegebenenfalls können LTRA in Kombination mit Wirkstoffen aus anderen Gruppen, vor allem Corticosteroiden, angewendet werden Beta-2-Sympathomimetika Evtl. Antibiotikum + systemische Glukokortikoide + Theophyllin + Sauerstoff ± NIX/ ± Thera ie der Ödeme Schweregrad Alle Schwere- grade Leichtgradig Mittelgradig Schwergradig Kennzeichen Nikotinverzicht Leichte subjektive Versc. Kontraindikationen (Gegenanzeigen) Viani darf nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit gegen den Arzneistoff Salmeterol und/oder den Arzneitstoff Fluticaso

PharmaWiki - Beta2-Sympathomimetika

  1. empfehlungen und Kontraindikationen zu über-prüfen. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung. Kein Teil des Werkes darf in irgend-einer Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes.
  2. Ventolair Mite Gegenanzeigen (Kontraindikationen) Das Asthmaspray sollte nicht eingenommen werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegenüber eines Inhaltsstoffs besteht. Außerdem sollte das Asthmaspray nicht zur Behandlung eines akuten Asthma-Anfalls bzw. akuter Atemnot eingesetzt werden
  3. Kontraindikation Obstruktion des Gastrointestinaltrakts Arzneimittelinteraktion Verstärkung von Analgetika, Hypnotika und Alkohol H1-Rezeptor Clemastin HWZ 4h (Verteilung) −37h (Ausscheidung) → Wirkdauer 10-12h Tavegil® Injektionslösung 2mg/5ml.
  4. - Kontraindikationen: Herz-Kreislauf- oder Atemstillstand, mechanisches Hindernis der oberen Atemwege, schwere Enzephalopathie, erhöhtes Aspirationsrisiko, akute gastrointestinale Blutun

β2-Sympathomimetika - Wissen für Medizine

Beta-2-Sympathomimetika) = Dauerme-dikation ODER Feld 6a ISD (Systemische Glukokorti-kosteroide) = Dauermedikation UND NICHT Feld 4 ISD (Inhalative Glukokortikostero-ide) = Kontraindikation Entsprechend dem Zeitintervall, das der Feedba. Anlage 12 RSAV a.F. (alte Fassung) in der vor dem 01.01.2012 geltenden Fassung Anlage 12 RSAV n.F. (neue Fassung) in der am 01.01.2012 geltenden Fassun

Beta-2-Sympathomimetika Wirkstoffgruppen Medikamente HausMed

Kontraindikation 6 Kurz wirksame inhalative Beta-2- Sympathomimetika Bei Bedarf / Dauermedikation / Keine / Kontraindikation 6a Systemische Glukokortikosteroide Bei Bedarf / Dauermedikation / Keine / Kontraindikation 7 Sonstige asthmaspezifische Medikati. Jetzt 2 Beta Angebote durchstöbern & online kaufen Anlage 12 DMP-A-RL Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Zusammenführung der Anforderungen an strukturierte Behandlungsprogramme nach § 137f Absatz 2 SGB. Therapeutische Indikationen. Arterielle Hypertension. Angina Pectoris. Gegenanzeigen Wenn Concor nicht verwendet werden soll. Bisoprolol ist kontraindiziert bei. Vorrangig sollen unter Berücksichtigung der Kontraindikationen und der Patientenpräferenzen Medikamente verwendet werden, deren positiver Effekt und Sicherheit im Hinblick auf die Therapieziele des DMP in prospektiven, randomisierten kontrollierten Studien nachgewiesen wurde

Lang wirksame Beta-2-Sympathomimetika Bei Bedarf/ Dauermedikation/ Keine/ Kontraindikation 6 Lang wirksame Anticholinergika Bei Bedarf/ Dauermedikation/ Keine/ Kontraindikation 7 Inhalationstechnik überprüft Ja/ Nein 8 Sonstige diagnosespezifische Medi. Kontraindikationen: Tachykarde Herzrhythmusstörungen Akutes Coronar Syndrom (ACS) Symptomatische Koronare Herzkrankheit Schwere Hyperthyreose Wirkung: Relaxiert die glatte Bronchialmuskulatur Bronchialerweiterung Nebenwirkung: Tachykardie mit Palpit. Für die inhalative Therapie gibt es mittlerweile ein buntes Angebot an Inhalatoren mit langwirksamen Beta-2-Sympathomimetika (LABA) sowie langwirksamen Anticholinergika (LAMA). Hier gibt es graduelle Verbesserungen einzelner Substanzen etwa bezüglich ihrer Wirkzeit

Beta-2-Sympathomimetika - Willkommen bei Onmed

Die Therapie sollte unter gleichzeitiger Medikation mit Beta-2-Sympathomimetika und, sofern keine Kontraindikation besteht, auch von Anticholinergika erfolgen Wirkstoffgruppe der Beta-2-Sympathomimetika (Long-acting beta2-Agonists = LABAs). LABAs erzielen ihre Wirkung durch Interaktion mit den Beta-2-Rezeptoren. Durch die Bindung an den Rezeptor kommt es zu einer Aktivierung der Adenylcyclase und der Produktio.

Beta-2-Sympathomimetika; bronchospasmolytisch durch Aktivierung Beta-2-Adrenor-Rezeptor; Paracetamol Wechselwirkung Verstärkung von Alkohol und andere Analgetika Naloxon Kontraindikation Überempfindlichkeit Paracetamol Nebenwirkung. allergische Reaktio. Beta-2-Sympathomimetika) = Dauermedikation ODER Feld 6a ISD (Systemische Glukokortikosteroide) = Dauermedikation UND NICHT Feld 4 ISD (Inhalative Glukokortikosteroide) = Kontraindikation Entsprechend dem Zeitintervall, das der Feedbackb. Kontraindiziert ist die spezifische Immuntherapie bei unkontrolliertem bzw. schwergradigem Asthma bei FEV1 ≤ 70 % des Sollwertes (bei Erwachsenen). Merke: Grundsätzlich ist die spezifische Immuntherapie kein Ersatz für eine wirksame antiasthmatische Pharmakotherapie Die Präparate sind bei Leberfunktionsstörungen kontraindiziert. Neben Kortikoiden kommen auch Beta-2-Sympathomimetika zur Anwendung. Im Falle anaphylaktischer Reaktionen müssen stets intensivmedizinische Maßnahmen ergriffen werden

Beta-2-Sympathomimetika - Wikipedi

From: Datenbank Arzneimittel (2019) Help. Source: Datenbank Arzneimittel. 2019 Die bronchialerweiternde Wirkung ist schwächer und tritt langsamer ein, als bei den Beta-2-Sympathomimetika. Die Wirkung setzt nach 30 bis 60 Minuten ein und dauert etwa 6 Stunden an, bei einigen Substanzen auch 24 Stunden. Allerdings verstärken sich die Wirkungen bei gemeinsamer Verabreichung von Anticholinergika und Beta-2-Sympathomimetika Anlage 9b zum Änderungsvertrag vom 31.12.2017 zum DMP Asthma/COPD für den KV-Bereich Thüringen Seite 1 von 3 Anlage 9b Dokumentationsparameter für Erst- und. Beta-2-Sympathomimetika 1 - 2 Hübe alle 10 - 15 Minuten Anticholinergika 1 - 2 Hübe alle 10 - 15 Minuten systemische Corticoide: 20 - 40 mg Prednisolonäquivalent/Tag (max. 14 Tage Beta-2-Sympathomimetika Wikipedia open wikipedia design. β 2 -Sympathomimetika , auch β 2 -Adrenozeptor-Agonisten genannt, sind Arzneistoffe , welche die Wirkung der Katecholamine Adrenalin und Noradrenalin im Sympathikus über eine Aktivierung von β 2 -Adrenozeptoren imitieren

Die Wirkung von Beta-2-Sympathomimetika (z.B. Salbutamol, Salmeterol, Fenoterol, Formoterol), die zur Asthma-Therapie eingesetzt werden, kann durch die Einnahme von Clenil Modulite verbessert werden. Diese Arzneimittel-Gruppen verstärken wechselwirkend ihre jeweilige Wirkung, was im Rahmen der Asthma-Behandlung erwünscht ist Kontraindikation Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Fenoterol oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind Beta-2-Sympathomimetika sind Bronchien-erweiternde Wirkstoffe u.a. zur Behandlung von allergischem Asthma - kurz und lang wirksam. Mehr lesen Beta-2-Sympathomimetika β 2 -Sympathomimetika , auch β 2 -Adrenozeptor-Agonisten genannt, sind Arzneistoffe , welche die Wirkung der Katecholamine Adrenalin und Noradrenalin im Sympathikus über eine Aktivierung von β 2 -Adrenozeptoren imitieren Kontraindikation. Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Salmeterolxinafoat oder sonstige Bestandteile sind. Dosierung von SEREVENT DISKUS 60 EINZELDOSEN. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihre.

Sympathomimetika - Facharztwissen - MedicoConsul

Die Experten der Stiftung Warentest erwarten, dass das Mittel nicht nur Symptome lindert, sondern einen tatsächlichen Nutzen für den Patienten hat Anlage 9 DMP-A-RL, Anforderungen an das strukturierte Behandlungsprogramm für Patientinnen und Patienten mit Asthma bronchiale (ab dem vollendeten 1 geeignet für Patienten, die nicht symptomorientiert mit inhalativen Beta-2-Sympathomimetika behandelt werden können Behandlung in Ergänzung zu einer entzündungshemmenden Dauertherapie mit Kortikoiden oder anderen entzündungshemmend wirkenden Substanze

Info cartes d'apprentissage Ici, tu apprends tout sur cette carte d'apprentissag In schweren Fällen können inhalatives Ipratropiumbromid (Atrovent®, Rhinovent® und Generika) und intravenöse Beta-2-Sympathomimetika appliziert werden. Immuntherapien und Impfungen Eine Schwangerschaft gilt als Kontraindikation für den Beginn einer spezifischen Immuntherapie (SIT) Vagolyse (Blockade des Parasympathikus) Bradykardie (kein AV-Block, da bei höhergradigem AV-Block kaum Wirkung) Intoxikation mit Alkylphosphate Lariam (Mefloquin) ist zugelassen zur Behandlung und Vorbeugung der Malaria. Der Hersteller informiert über neuropsychiatrische und andere schwerwiegende Nebenwirkungen

Beliebt: